Willkommen

LKR-Stimmzettel

Liebe Freunde und Bekannte, sehr geehrte Homepagebesucher,
ich brauche und setze auf eure/Ihre Unterstützung.

Wer mich länger kennt, weiß, dass ich schon immer ein Gegner der für höchst unterschiedliche Länder nicht passenden Einheitswährung EURO war, einer monopolistischen und demokratisch nicht legitimierten EU Bürokratie mit zunehmender Entmachtung der Nationalstaaten, der nur teuren Aufschub bringenden sog. EURO-Rettungspakete und zum Beispiel auch der überstürzten Energiewende.
Seit Herbst 2015 bin ich ein vehementer Gegner der sozialdemokratisierten CDU unter Angela Merkel, die ihren Amtseid auf das Wohl des Deutschen Volkes geschworen hat, nicht auf das anderer Länder und auch nicht auf das der “hier Lebenden”. Unter Verstoß gegen geltende Gesetze und europäische Vertragsregeln hat Merkel zunächst humanitär begründet eine bis heute nicht endende millionenfache Einwanderung kulturfremder Menschen zugelassen und hält ihr Verhalten nach wie vor für richtig. Ein Land, in dem ich so gern und sicher wie noch vor 2 ½ Jahren lebe, ist Deutschland nicht mehr, um meine Kinder mache ich mir Sorgen.
Nicht nur deshalb engagiere ich mich stark in der LKR, die wie allgemein kaum mehr als 20% von euch kennen werden. Es handelt sich um die von Professoren Lucke, Starbatty und Olaf Henkel nach dem Rechtsruck der AfD im August 2015 gegründete Partei, etwa politisch zwischen FDP und CSU angesiedelt, also im Bereich der CDU vor ca. 12 Jahren.
Ich bin Vorsitzender der Region Braunschweiger Land und Mitglied im Nds. Landesvorstand.
Wir sind noch zu klein und unbekannt, um an der Bundestagswahl am 25. September teilzunehmen, aber hatten die niedersächsische Landtagswahl im Januar nächsten Jahres im Auge. Durch das Vorziehen der Wahl auf den 15. Oktober sind wir in extremen Zeitdruck geraten und brauchen eure Unterstützung für unseren Kandidaten aus dem Wahlkreis Wolfenbüttel Salzgitter Süd
Das Wahlgesetz sieht bei einer neuen Partei vor, dass deren Teilnahme von mindestens 2.000 Bürgern unterstützt wird, die wir schon zusammen haben.

Wir benötigen aber kurzfristig für die Zulassung unseres Kandidaten Peter Fabritz aus Salzgitter Bad 100  Unterstützerunterschriften auf amtlichem Vordruck aus dessen Wahlkreis Wolfenbüttel/Salzgitter Süd. Wem ihr dann bei der Wahl letztlich eure Stimme gebt, ist von der Leistung der Unterstützungsunterschrift natürlich vollkommen unabhängig.
Das amtliche Unterstützungsformular könnt ihr unter dem folgenden Link

http://lkr-partei.de/braunschweigerland/wp-content/uploads/sites/70/2017/09/Formblatt-1-Unterst%C3%BCtzungsunterschrift-Kandidat-Fabritz.pdf

downloaden und sehr sehr gern auch an Familie, Nachbarn, Freunde und alle Interessierten weiterreichen.

Aus rechtlichen Gründen muss ich das Formular im Original komplett in den oberen zwei Dritteln ausgefüllt bis Montag, dem 11. September in Händen haben, da am selben Tag bis 18.00 Uhr die Abgabe beim Wahleiter erfolgen muss. Fragen beantworte ich jederzeit gern und bitte um Rücksendung oder Einwurf in meinem Briefkasten entweder im Büro Braunschweig, Gobbs Rechtsanwaltsgesellschaft oder bei mir privat in Wolfenbüttel.

Vielen Dank!

Postadressen

Rechtsanwalt Andreas Boom
Magnitorwall 12
38100 Braunschweig
Email: andreas.boom@lkr-nds.de

Privat:
Am schiefen Berg 82
38302 Wolfenbüttel

Diesen Beitrag könnt ihr gern und möglichst oft an interessierte Freunde oder Bekannte aus dem Wahlkreis weiterleiten.
Wer sich für politische Mitarbeit interessiert, beispielsweise, weil er für den Erhalt des Bargelds, von Gymnasien und Förderschulen ist, für mehr Demokratie durch Volksbefragungen wie in der Schweiz, gegen die Nullzinspolitik der vom Finanzjongleur Draghi dominierten EZB, gegen die Verteufelung umweltfreundlicher Verbrennungsmotoren, gegen Kinder- und Altersarmut bei gleichzeitiger Verschwendung von Milliarden Steuergeldern, für mehr Innere Sicherheit durch Stärkung von Polizei und Justiz etc. , mag sich gern mit mir in Verbindung setzen.